Private Krankenversicherung Selbstständige und Freiberufler

Als Selbstständiger und Freiberufler bist du freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert und kannst in die private Krankenversicherung wechseln. Als Privatpatient bekommst du die beste medizinische Versorgung, sodass du schneller wieder auf die Beine kommst.

Hand auf’s Herz: Lieber ein Auto oder Gesundheit? Ohne Gesundheit kein Auto, kein Auto ohne Gesundheit.

Die private Krankenversicherung ersetzt deine derzeit bestehende gesetzliche Krankenversicherung. Du erhältst garantiert mindestens die gleichen Leistungen wie in bei deiner gesetzlichen Krankenversicherung zzgl. verschiedener Mehrleistungen. Welche Mehrleistungen du bei der privaten Krankenversicherung erhältst, erfährst du weiter unten im Beitrag. Dort findest du eine Gegenüberstellung zwischen der privaten Krankenversicherung und der gesetzlichen Krankenversicherung.

Darüber hinaus kannst Du noch Geld sparen, da die private Krankenversicherung die Beiträge unabhängig von deinem Einkommen berechnet. So kommt es vor, dass du monatlich zwischen 200 – 300 € bei deiner privaten Krankenversicherung einsparen kannst.

Du bist Selbständig und möchtest Angestellter oder Beamter werden? Dann schaue auf unseren Beitrag private Krankenversicherung für Angestellte oder für Beamte vorbei.

Voraussetzungen Private Krankenversicherung Selbstständige

  • Selbständig oder Freiberuflich.

  • Vom Grundsatz her gesund.

  • Positive Schufa.

Nachzahlungen Selbstständige in der gesetzlichen Krankenversicherung


Leistungen der privaten Krankenversicherung