Datenschutzerklärung

Datenschutzinformationen und Datenschutzerklärung nach Art. 13 der EU – Datenschutz – Grundver-ordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz

A – Allgemeine Hinweise

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und möchten, dass Sie sich wohl und sicher fühlen. Datenschutz ist Vertrauenssache, Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Der Schutz sowie die gesetzes-konforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist uns daher ein wichtiges Anliegen. Wir verpflichten uns zur Einhaltung der EU – Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden DS-GVO und auch der einschlägigen nationalen Gesetze mit datenschutzrechtlichem Ein-schlag, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (im Folgenden: BDSG). Datenschutz hat für un-ser Unternehmen höchste Priorität. Daher arbeiten wir nur mit Partnern zusammen, die gleichfalls ein entsprechend hohes Datenschutzniveau nachweisen. Ihre Daten erheben und verarbeiten wir nur dann, sofern Sie uns dafür eine ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, oder sich dies aus einem ge-schlossenen Vertrag oder einer vorvertraglichen Maßnahme oder aufgrund einer Dienstleistungsbasis ergibt oder aber wenn die DS-GVO oder andere Gesetze dies gestatten oder gar verlangen. Die nach-folgenden Datenschutzhinweise und Datenschutzerklärungen geben den Stand der Gesetzgebung per 25. Mai 2018 wieder. Damit knüpfen wir an die seit diesem Tage europaweit gültige DS-GVO an. In kei-nem Fall veräußern wir Ihre Daten oder geben diese an nicht autorisierte Dritte weiter. Gern informie-ren wir Sie im Folgenden über den Umgang mit Ihren Daten in unserem Unternehmen. Konkret möch-ten wir Sie an dieser Stelle darüber informieren wie, wann und welche Daten in welchem Umfang und zu welchem Zweck über unsere Internet-Auftritte erhoben, gespeichert und wie sie ggf. weiterver-wendet, verarbeitet und ggf. genutzt werden. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Da-tenschutzerklärung über die Ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt. Das vorliegende Formular können Sie ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktion Ihres Browsers nutzen. Die nachste-hende Datenschutzerklärung erläutert Ihnen, welche Daten auf unseren Webseiten erhoben werden und welche Daten wir wie verarbeiten und nutzen.

B – Datenschutzerklärung – konkrete Hinweise und Pflichtinformationen

1. Datenschutz

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in An-spruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Ver-arbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten, zum Beispiel Name, Anschrift oder Mailad-ressen erhoben werden, erfolgt dies, soweit dies technisch möglich ist, stets auf freiwilliger Basis. Die-se Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Die Verarbei-tung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Tele-fonnummer einer betroffenen Person erfolgt stets im Einklang mit der DS-GVO, dem BDSG und in Übereinstimmung mit den für unser Unternehmen geltenden weiteren (landes-)spezifischen Daten-schutzbestimmungen. Die für den Datenschutz in unserem Unternehmen Verantwortlichen haben zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen, konkret um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstö-rung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Dies bedeutet, dass unser Unterneh-men Ihre datenschutzrelevanten Angaben ausschließlich auf gesicherten Systemen in Deutschland speichert. Zugriff darauf ist nur wenigen Befugten und besonderen datenschutzverpflichteten Perso-nen möglich, die mit der technischen, administrativen oder nationalen Betreuung befasst sind. Den-noch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln. Der Nutzung von Kontaktdaten der uns als Verantwortliche treffenden Impres-sumspflicht durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und/oder Informationsmaterialen wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

2. Verantwortlicher

Die vorstehende Datenschutz-Erklärung gilt für die Datenverarbeitung durch den Verantwortlichen

Vassilios T., und zwar für den Standort:

Hundsmühler Höhe 3b

26131 Oldenburg

Deutschland

E-Mail: service(at)financefair.de

Telefon: 0441 24926280

für unsere Websites:

www.financefair.de

www.krankenkassenservice24.de

www.beihilfe-zentrale.de

3. Verantwortlicher für die Webinhalte ist

Vassilios T.

E-Mail: service(at)financefair.de

Telefon: 0441 24926280

4. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Wir haben für unser Unternehmen keinen Datenschutzbeauftragten bestellt.

5. Verantwortlicher Leiter der Datenverarbeitung in unserem Unternehmen ist

Vassilios T.

Deutschland

E-Mail: service(at)financefair.de

Telefon: 0441 24926280

6. Geltungsbereich

Die vorliegende Datenschutzerklärung soll den Nutzer dieser Website nach den Vorschriften der DS-GVO, dem BDSG, dem Telemediengesetz (im folgenden: TMG) und allen anderen rechtlichen Vor-schriften zum Schutze von Daten über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und die Verwendung personenbezogener Daten durch die Verantwortlichen für die hier aufgerufene Website informieren.

7. Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung unseres Unternehmens beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Eu-ropäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der DS-GVO verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäfts-partner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern. Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgen-den Begriffe:

8. a) personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürli-che Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, iden-tifiziert werden kann.

9. b) betroffene Person

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezo-gene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

10. c) Verarbeitung

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Dazu zählt das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Ausle-sen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, die Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, der Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

11. d) Einschränkung der Verarbeitung

Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

12. e) Profiling

Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeits-leistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Ver-halten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusa-gen.

13. f) Pseudonymisierung

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifi-schen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen ge-sondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

14. g) Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher

Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel die-ser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Uni-onsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

15. h) Auftragsverarbeiter

Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stel-le, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

16. i) Empfänger

Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

17. j) Dritter

Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

18. k) Einwilligung

Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Wei-se und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonsti-gen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

19. Datenschutzerklärung zum Thema „Erhebung und Speicherung von – auch personenbezogenen – Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

20. a) Beim Besuch der Website

In der Regel können Sie unsere Website besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benö-tigen. Allerdings erheben und speichern wir automatisch Log-Files-Informationen (Server-Log-Dateien), die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies geschieht automatisch beim Aufrufen unserer Web-site durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser. Dieser sendet automatisch In-formationen an den Server unserer Website. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Log-File gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur auto-matisierten Löschung gespeichert:

Die verwendeten Browsertypen und Versionen,

das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, die Internetseite, von welcher ein zugrei-fendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, das Datum und die Uhr-zeit eines Zugriffs auf die Internetseite, eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Rechts-grundlage für die Erhebung personenbezogener Daten: Die Rechtsgrundlagen für die vorstehend be-schriebene Datenverarbeitung haben wir für Sie unter Ziffer 14 zusammenfassend dargestellt.

1. b) Nutzung erhobener Daten beim Besuch der Website

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht unser Unternehmen keine Rück-schlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Zusammengefasst kann man sagen, dass diese anonym erhobenen Daten und Informationen durch unser Unternehmen einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet werden, den Daten-schutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen per-sonenbezogenen Daten gespeichert. Darüber hinausgehende personenbezogenen Daten wie Ihren Namen, Ihre Anschrift, die Telefonnummer oder E-Mailadresse werden nicht erfasst, sofern Sie dies nicht freiwillig im dafür vorgesehen Bereich (z.B. Kontakt-Formular, Newsletter-Bestellung) der Web-site selbst angeben.

Rechtsgrundlage für die Erhebung personenbezogener Daten: Die Rechtsgrundlagen für die vorste-hend beschriebene Datenverarbeitung haben wir für Sie unter Ziffer 14 zusammenfassend dargestellt.

1. c) Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten beim Besuch der Website

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zwecke der technischen Administration der Website und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforde-rungen, also in der Regel zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder zur Beantwor-tung Ihrer Anfragen. Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir nur nach ausdrücklicher Einwilli-gung und nur bis zu Ihrem eventuellen Widerspruch für Marketingzwecke (z.B. im Falle eines Newslet-ters). Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Ermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung eines zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrages erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben. So kann es bei-spielsweise erforderlich sein, dass zur Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen Ihre Anschrift und Bestelldaten an mit uns in Kontakt stehende Unternehmen oder Dritte weitergeleitet werden.

Rechtsgrundlage für die Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten: Die Rechtsgrundla-gen für die vorstehend beschriebene Datenverarbeitung haben wir für Sie unter Ziffer 14 zusammen-fassend dargestellt.

1. d) Datenschutz bei Nutzung eines Kontaktformulars über die Website

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen unter Umständen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mailadresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die für die Benutzung des Kontakt-formulars von uns erhobenen personenbezogen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestell-ten Anfrage automatisch gelöscht.

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten: Die Rechtsgrundla-gen für die vorstehend beschriebene Datenverarbeitung haben wir für Sie unter Ziffer 14 zusammen-fassend dargestellt.

1. e) Weitergabe von Daten bei oder nach Ihrem Besuch der Website

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten an Dritte auf Grundlage der nachbeste-hend beschriebenen Rechtsgrundlagen nur dann weiter, wenn:

Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwie-gendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie dies ge-setzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

1. f) Dauer der Speicherung bei Besuch der Website

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr er-forderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

2. g) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

3. Datenschutzerklärung zum Thema „Cookies, (Tracking-) Tools und andere Einrichtungen

a) Einsatz von Cookies

Wie bei den meisten Internetseiten setzen auch wir sogenannte Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch einge-setzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unse-rer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzer-freundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstel-lungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimie-rung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Rechtsgrundlage für die Erhebung von Daten bei Verwendung von Cookies: Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann je-doch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

4. b) Analyse-Tools

Soweit wir Analyse-Tools einsetzen, erhalten Sie dazu einen besonderen Hinweis. Ggf. setzen wir Google reCAPTCHA auf unserer Website ein. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneinga-ben auf unserer Website (z.B. einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automa-tisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Web-site betritt. Bei der Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet. Die reCAPTCHA-Analysen lau-fen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher au-tomatisierter Ausspürung und vor Spam zu schützen. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Link: https://www.google.com/ints/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android/html

5. c) Tracking-Tools

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundla-ge des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unse-rer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie aus-zuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

6. d) Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit bei Cookies

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermit-telt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellung in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deakti-vieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden. Die Übermittlung von Flash-Cookies lässt sich nicht über die Einstellungen des Browsers, jedoch durch Änderungen der Einstellung des Flash Players unterbinden.

7. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Um unsere Website für Sie als Nutzer so angenehm und komfortabel wie möglich zu gestalten, setzen wir vereinzelt Dienste externere Dienstleister ein. Nachfolgend haben Sie die Möglichkeit, sich über die Datenschutzbestimmungen zum Einsatz und zur Verwendung der eingesetzten Dienste und Funk-tionen zu informieren, um ggfs. auch bei den Dienstleistern Ihre Rechte wahrnehmen zu können.

8. a) Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/ intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zu-sammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe oben) verwen-det. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

• Browser-Typ/-Version,

• verwendetes Betriebssystem,

• Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),

• Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),

• Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitä-ten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbunde-ne Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Inter-netseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, so-fern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Sie können die Installati-on der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll-umfänglich genutzt werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Ver-arbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https:// tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Alternativ zum Browser-Add-on, ins-besondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf einen besonderen Link klicken. Es wird dann ein Opt-out-Cookie ge-setzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Lö-schen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen. Weitere In-formationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/ 6004245?hl=de). Die Rechtsgrundlage für die hier beschriebenen Maßnahmen findet sich in Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO.

1. b) Google Adwords Conversion Tracking

Um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unserer Website für Sie auszuwerten, nutzen wir ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie (siehe oben) auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking ent-schieden haben. Die Adwords-Kunden er- fahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wur-den. Sie erhalten je- doch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erfor-derliche Setzen eines Cookies ablehnen, etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, in-dem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blo-ckiert werden. Die Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie hier (https://services.google.com/sitestats/de.html). Die Rechtsgrundlage für die hier beschriebenen Maßnahmen findet sich in Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO.

2. c) Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Am-phitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Web-site angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO dar, die Rechtsgrundlage für diese Maßnahme. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerda-ten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

3. d) Google web fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte web fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten web fonts in Ihrem Browser cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu dem Server von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google web fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO dar. Wenn Ihr Browser web fonts nicht unterstützt, wird er eine Standardschrift von Ihrem Computer be-nutzen. Weitere Informationen zu Google web fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy.

4. e) YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie einer unserer mit einem YouTu-be-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu dem Server von YouTube herge-stellt. Dabei wird dem YouTube-Service mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ih-rem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Onlineangebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzer-klärung von YouTube unter: https://www.google.de/ints/de/policies/privacy.

5. Sicherheit und Verschlüsselung

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgehung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten ein-gesehen werden. Das ist technisch nicht vollständig auszuschließen. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen oder eine Ver-schlüsselungstechnik für Ihren E-Mailverkehr zu verwenden. Unsere Website nutzt aus Sicherheits-gründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z.B. Bestellungen oder Anfragen, die Sie als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbin-dung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auch „htttps://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

6. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir als für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeiten und speichern personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen Ge-setzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unter-liegt, vorgesehen wurde. E